Datenschutzerklärung

1. SCHUTZ IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Webseite und an unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns bei Ihrem Besuch unserer Webseite sehr wichtig und ein großes Anliegen. Diesen Schutz nehmen wir sehr ernst, insbesondere was die Erhebung, Übertragung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Webseite betrifft.

Verantwortliche Stelle für den Datenschutz

Die verantwortliche Stelle für den Datenschutz ist bei uns:

German Egyptian Company for Management Ltd. Al Marwa Building2, Tower 4
Cairo, Egypt

Tel.: +202 24180022
Tel.: +49 (0) 8031 396665
E-Mail: info@seven-seas-online.de

Sofern Sie Fragen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten oder zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte einfach an diese Stelle. Wir geben Ihnen dann gerne Auskunft über die zu Ihrer Person bei uns gespeicherten Daten.

2. EINWILLIGUNG ZUR DATENNUTZUNG

Die bloße Nutzung unserer Webseite oder das Lesen dieser Datenschutzerklärung ersetzt nicht ein gesetzlich erforderliches Einverständnis Ihrerseits dafür, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in der nachstehend genannten Form und zu den nachstehend genannten Zwecken erheben, übertragen, verarbeiten und nutzen dürfen. Wir möchten zudem hervorheben, dass Sie nach erteilter Einwilligung das jederzeitige Recht haben, eine uns bereits erteilte Einwilligung zur Datenerfassung oder Datennutzung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Siehe Art. 7 Abs. 3 DSGVO.

3. KÜNFTIGE ÄNDERUNG DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG MÖGLICH

Die Gesetzlage zum Datenschutz unterliegt erfahrungsgemäß regelmäßigen Reformen, an die sich ggf. auch unsere Datenschutzerklärung anpassen muss. Ebenso unterliegt auch der Inhalt unseres Angebots ständigen Änderungen und

Weiterentwicklungen. Wir behalten uns deshalb vor, die vorliegende Datenschutzerklärung entsprechend anzupassen und Ihnen ggf. Mitteilungen über die Änderungen unserer Datenschutzerklärung zuzusenden. Darüber hinaus sollten Sie aber auch in regelmäßigen Abständen unsere Webseite besuchen, um sich über mögliche Änderungen zur Datenschutzerklärung und zu anderen Nutzungsbedingungen auf unserer Webseite zu informieren. Wir möchten Ihnen versichern, dass wir wesentliche Änderungen unserer Datenschutzerklärung, die zu einer verstärkten Nutzung Ihrer Daten führen könnten, stets nur mit Ihrer Einwilligung vornehmen werden.

4. ERHEBUNG UND PROTOKOLLIERUNG VON DATEN BEI ZUGRIFF AUF UNSERE WEBSEITE
a) Im Folgenden finden Sie einige Hinweise, welche personenbezogenen Daten während Ihres Besuchs auf unserer Webseite erhoben und wie diese von uns verwendet werden.

Jeder Zugriff auf unsere Webseite (sowie deren Unterseiten) wird automatisch erfasst und protokolliert. Erfasst und protokolliert werden kann dabei insbesondere die IP-Adresse des anfragenden Computers. Entsprechend erfasst und protokolliert wird ggf. auch jedes Anklicken, jedes Herunterladen oder jeder sonstige Abruf einer auf unserer Webseite abrufbaren Datei. Protokolliert werden dabei: Dateiname; Zeitpunkt des Abrufs (Datum und Uhrzeit); abgerufene bzw. übertragene Datenmenge; der eingesetzte Browser; Mitteilung, ob der Abruf bzw. die Übertragung erfolgreich verlaufen ist; Name der anfragenden Domain oder E- Mail. Ebenfalls erfasst und protokolliert werden ggf. Empfangs- und Lesebestätigungen von E-Mails.

b) Die vorstehenden Daten sind – mit Ausnahme der anfragenden Domain oder E-Mail-Adresse – nicht dazu geeignet, Sie persönlich zu identifizieren. Die vorstehende Datenerfassung ist gesetzlich oder vertraglich nicht vorgeschrieben oder für einen Vertragsschluss erforderlich. Sie sind nicht dazu verpflichtet, die vorstehenden personenbezogenen Daten bereitzustellen. Die Nichtbereitstellung würde faktisch bedeuten, dass Sie die Funktionen unserer Webseite nicht mehr vollständig nutzen könnten.

c) Die eben genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • –  Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus unserer Webseite,
  • –  Gewährleistung einer komfortablen Verwendung unserer Webseite,
  • –  Eine Auswertung durch uns zur Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • –  Zwecke der Administration.

Die Rechtsgrundlage für die eben genannte Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus eben genannten Zwecken zur Datenerhebung.

5. ERFASSUNG WEITERGEHENDER PERSONENBEZOGENER DATEN NUR BEI FREIWILLIGKEIT
Andere als die im vorangehenden Abschnitt genannten personenbezogenen Daten werden von uns nur erhoben und gespeichert, wenn diese Angaben von Ihnen freiwillig gemacht worden sind, z. B. im Rahmen einer E-Mail-Anfrage und Sie uns dafür Ihre Kontaktdaten mitteilen. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist insofern Artikel 6 Abs. 1 a) der DSGVO. Sie haben das jederzeitige Recht, eine uns bereits erteilte Einwilligung zur Datenerfassung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Siehe Art. 7 Abs. 3 DSGVO.

6. NUTZUNG UND WEITERGABE PERSONENBEZOGENER DATEN

Soweit Sie uns personenbezogene Daten übermittelt oder mitgeteilt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge, zur Bearbeitung Ihrer uns erteilten Aufträge sowie für die technische Administration, Buchhaltung und Abrechnung. Rechtsgrundlagen sind insofern Artikel 6 Abs. 1 a), alternativ auch b), c) und f) DSGVO. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns an dritte Personen nur dann weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist, oder Sie zuvor eingewilligt haben oder wir auf Grund gesetzlicher Vorschriften dazu berechtigt oder verpflichtet sind. Rechtsgrundlagen sind insofern Artikel 6 Abs. 1 a), alternativ auch b), c) und f) der DSGVO. Sie haben das jederzeitige Recht, eine uns bereits erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Siehe Art. 7 Abs. 3 DSGVO.

7. KEINE ÜBERMITTLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN INS EU- AUSLAND ODER AN ÜBER- ODER ZWISCHENSTAATLICHE STELLEN
Es werden von uns keine Datenübermittlungen ins EU-Ausland oder an über- oder zwischenstaatliche Stellen vorgenommen. Sofern eine Datenübermittlung ins Ausland oder an über- oder zwischenstaatliche Stellen erforderlich sein sollte,

erfolgt diese nur nach Maßgabe der gesetzlichen Zulässigkeitsvorschriften gemäß DSGVO. Eine Übertragung von Daten in die USA erfolgt im Rahmen der Verwendung von Google Analytics (siehe dazu unten unter der Überschrift „Verwendung von Google Analytics“).

8. LÖSCHUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Unmittelbar nach Widerruf Ihrer Einwilligung löschen wir die auf Ihre Person bezogenen Daten. Siehe Art. 7 Abs. 3 DSGVO. Eine Löschung der Daten erfolgt auch, wenn die Kenntnis der Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist oder geworden ist.

9. AUSKUNFTSRECHT UND SONSTIGE RECHTE
a) Auf Anfrage werden wir Ihnen gerne über die zu Ihrer Person bei uns gespeicherten Daten Auskunft erteilen, ebenso über deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der jeweiligen Speicherung. Siehe Art. 15 DSGVO.

b) Ihnen stehen ferner folgende Rechte bezüglich Ihrer von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu:
– Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
– Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)

– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) – Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO) – Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

c) Sie haben ferner das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren (Art. 77 DSGVO).

10. SCHUTZ VOR AUSSPÄHUNG PERSONENBEZOGENER DATEN DURCH DRITTE
Wir möchten Ihnen versichern, dass wir Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten vor der widerrechtlichen Ausspähung durch dritte Personen schützen werden, soweit uns dies mit Hilfe moderner technischer und organisatorischer Mittel zumutbar möglich ist. Soweit wir uns mit Ihnen oder Sie sich mit uns per E-Mail in Verbindung setzen, können wir eine vollständige Datensicherheit trotz diverser von uns eingesetzter Schutzmechanismen nicht gewährleisten, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen die schriftliche Mitteilung per Post empfehlen.

11. KURZER HINWEIS ZU COOKIES

a) Wir verwenden auf unserer Webseite sog. sessionbezogene Cookies. Session-Cookies werden serverseitig verwaltet und werden nicht auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert. Session-Cookies erleichtern die Navigation während des Besuchs unserer Webseite, verlieren aber bei Verlassen unserer Webseite unmittelbar ihre Gültigkeit. Besuchen Sie erneut unsere Webseite, wird serverseitig ein neues Cookie erstellt, das mit Verlassen erneut seine Gültigkeit verliert. Eine Identifizierung des Besuchers unserer Webseite oder personenbezogener Daten der Besucher unserer Webseite mit Hilfe eines Session-Cookies ist demzufolge nicht möglich. Sofern Sie keinerlei Cookies, auch keine Session-Cookies, akzeptieren wollen, erklärt Ihnen die Hilfe-Funktion der meisten Browser (meist in Form eines Fragezeichens dargestellt), wie Sie Ihren Browser so einstellen können, dass neue Cookies bei der Webnutzung nicht mehr zugelassen werden. Viele Browser können auch so eingestellt werden, dass Sie von Ihrem Browser automatisch darauf hingewiesen werden, wenn Sie ein neues Cookie erhalten haben. Dabei wird Ihnen über die Hilfe- Funktion Ihres Browsers in der Regel auch erklärt werden, wie Sie sämtliche erhaltenen Cookies wieder von Ihrem Rechner löschen können. Einige Browser lassen sich auch so einstellen, dass Cookies gemäß Ihren Vorgaben nur abhängig von der jeweils anfragenden Adresse erstellt oder auf Ihrem Rechner zugelassen werden.

b) Die rechtliche Grundlage für unsere Nutzung von Cookies, wie oben unter a) dargestellt, ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (die Verarbeitung ist zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich).

12. VERWENDUNG VON SOZIALEN MEDIEN
a) Social Plugins
Wir setzen auf unserer Webseite auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO Social Plug-ins der sozialen Netzwerke Facebook und Twitter ein, um unser Angebot und unsere Webseite hierüber bekannter zu machen. Unser damit verfolgter werblicher Zweck ist ein berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter (Facebook, Twitter) zu gewährleisten.

b) Verwendung von Facebook Plug-ins

Wir benutzen in unserem Internetauftritt Facebook Plug-ins. Ein Plug-in ist ein Softwaremodul, das von einer Softwareanwendung während seiner Laufzeit entdeckt und eingebunden werden kann, um dessen Funktionalität zu erweitern. Die Facebook Plug-ins werden vom sozialen Netzwerk Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, California 94304, USA (nachfolgend „Facebook“)

betrieben. Die Facebook Plug-Ins sind im Rahmen unseres Internetauftritts durch das Facebook-Logo (weißes „f“ auf blauer Kachel), durch den Zusatz „Gefällt mir” (Daumen Hoch-Symbol) oder mit dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet.

Bei einem Besuch unserer Webseite bzw. einer Unterseite unserer Webseite, die ein derartiges Facebook Plug-in beinhaltet, stellt der Browser Ihres Computers eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook her, wodurch wiederum der Inhalt des Facebook Plug-ins an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die dargestellte Webseite bzw. Unterseite unserer Webseite eingebunden wird. Hierdurch wird die Information, dass Sie unsere Webseite bzw. die betreffende Unterseite unserer Webseite besucht haben, an Facebook weitergeleitet. Wir weisen Sie darauf hin, dass Facebook Ihren Webseitenbesuch bei uns Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zuordnen kann, sofern Sie während des Besuchs unserer Webseite bzw. einer Unterseite unserer Webseite über Ihr persönliches Benutzerkonto bei Facebook eingeloggt sind. Durch die Interaktion mit Facebook Plug-ins, z. B. durch Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons oder das Hinterlassen eines Kommentars, werden diese entsprechenden Informationen direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert und verarbeitet.

Falls Sie kein Benutzerkonto bei Facebook haben, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Wenn Sie ein Benutzerkonto bei Facebook haben und es ablehnen, dass Facebook über unseren Internetauftritt personenbezogene und/oder sonstige Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, verarbeitet und nutzt, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts aus Ihrem Facebook-Account ausloggen. Sie können Facebook Plug-ins auch mit Hilfe bestimmter Add-ons für Ihren Browser blocken, zum Beispiel mit dem Add-on “Facebook Blocker“ (siehe z. B. unter http://webgraph.com/resources/facebookblocker/).
Zweck und Umfang der Datenerhebung, Datenverarbeitung und sonstigen Datennutzung durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre sowie Ihrer personenbezogenen Daten können Sie den Datenverwendungsrichtlinien von Facebook entnehmen (http://de-de.facebook.com/about/privacy/).

c) Verwendung von Twitter

Auf unserer Webseite und ihren Unterseiten sind verschiedene Funktionen des Onlinedienstes Twitter eingebunden. Diese Twitter-Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, California 94107, USA (nachfolgend als „Twitter“ bezeichnet). Wenn Sie ein Benutzerkonto bei Twitter haben und die Funktion „Re-Tweet“ verwenden,

werden die von Ihnen besuchten Webseiten bzw. Unterseiten unseres Internetauftritts mit Ihrem persönlichen Twitter-Benutzerkonto verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Bei dieser Verknüpfung und Bekanntgabe werden auch personenbezogene und/oder sonstige Daten an Twitter übertragen und dort verarbeitet und anderweitig genutzt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung, Datenverarbeitung und sonstigen Datennutzung durch Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre sowie Ihrer personenbezogenen Daten können Sie der „Twitter Datenschutzrichtlinie“ entnehmen (http://twitter.com/privacy). Die Datenschutzeinstellungen Ihres Twitter-Benutzerkontos können Sie in den Einstellungen Ihres Twitter- Benutzerkontos unter http://twitter.com/account/settings ändern.

13. VERWENDUNG VON GOOGLE ANALYTICS

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ein.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https:// www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active). Google Analytics verwendet Cookies (Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung unserer Website ermöglicht. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website, einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, um Reports über die W ebsiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit Ihrer Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen ggf. an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP- Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen dieser

Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Der Datenerhebung und -speicherung durch Google Analytics kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Näheres hierzu erfahren Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP- Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung “_anonymizeIp()” verwendet und daher IP- Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.